Volker Buchwald

Das Kennenlernen der Arbeit von Diana und Michael Richardson (Making Love/Slow Sex) im Jahr 2003 war für ihn ein tiefgreifender, persönlicher und heilsamer Veränderungsprozess und ganz entscheidender Wendepunkt in seinem Leben. Seitdem forscht er zusammen mit seiner Frau Ela Buchwald auf dem Gebiet von Liebe, Bewusstsein und Sexualität und leitet Seminare für Paare zu diesem Thema. Ausgebildet als Golf- und Meditationslehrer, absolviert er die Ausbildung in Bewusstseinsarbeit (Phänomenologische Therapie und Lebensintegrationsprozess) nach Wilfried Nelles.